Allgemeines

Ansprechpartner für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist der

Trägerverein der KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch e.V.
Vereinsregister-Nummer: VR 506 NO, eingetragen beim Amtsgericht Kiel.

Der Trägerverein ist wie folgt postalisch erreichbar:

KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch
Ortsteil Springhirsch, an der B4
24568 Nützen

Die kompletten Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen (bitte wählen Sie dann unter "Ihr Anliegen" die Option "Datenschutz").

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies stets auf frewilliger Basis.

Personenbezogene Daten werden - entsprechend Ihren eigenen Angaben - im Formular für die Anmeldung zum Newsletter und im Kontaktformular gespeichert, an den Vorstand des Trägervereins per E-Mail übertragen, dort gespeichert und - abhängig vom jeweiligen Sachverhalt - vereinsintern weiterverarbeitet.
Für den Newsletter beachten Sie bitte die speziellen Hinweise weiter unten.

Wir erteilen Ihnen jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, berichten diese oder löschen sie auf Ihren Wunsch, sofern im Einzelfall nicht eine gesetzliche Verpflichtung zur weiteren Speicherung bestehen sollte.

Die Datenverarbeitung und Speicherung erfolgt auf Basis der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ihre Rechte sind dort in den Artikeln 12 bis 23 DSGVO niedergelegt.

Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Telefon: 0431 988-1200 
Fax: 0431 988-1223
https://www.datenschutzzentrum.de

Datenverkehrs-Anaylse ("Tracking")

Bei der Sammlung von Daten und deren Auswertung bzgl. des Verhaltens von Besuchern unserer Webseite sind wir so zurückhaltend wie möglich.

Google Analytics nutzen wir nicht. Wir weisen allerdings darauf hin, dass Google und andere Suchmaschinen die dort eingegebenen Suchbegriffe auswerten und dort somit möglicherweise Rückschlüsse auf Ihr Nutzerverhalten möglich sind. Wir erhalten hieraus jedoch keine persönlichen Daten.

Unser Webhoster, die Strato AG, Pascalstraße 10,10587 Berlin, welche zur United Internet AG, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur gehört, nimmt automatisch eine statistische Auswertung der Besuche unserer Webseite in anonymisierter Form vor. Auf diese statistischen, nicht personalisierten Daten, haben wir Zugriff. Dies nutzen wir lediglich dafür, um die allgemeinen Besucherzahlen unserer Webseite grob im Auge zu behalten und z.B. um zu sehen, welche unserer Seiten besonders häufig besucht werden. Persönliche Daten sind darin nicht enthalten. Wir können allerdings sehen, welche Seiten vor dem Besuch unserer Webseite besucht wurden. Durch wen dies erfolgte, ist uns jedoch nicht ersichtlich. Seien Sie versichtert, dass wir mit diesen Statistiken sehr gewissenhaft umgehen und daraus selbst keine Auswertung persönlicher Daten vornehmen. Ihr Datenschutz ist uns sehr wichtig und wir nehmen dieses Thema sehr ernst.

Cookies

Auf dieser Internetseite setzen wir - sehr sparsam und nur aus technisch erforderlichen Gründen - Cookies ein. Dies erfolgt ausschließlich, um die Seite optimal gestalten zu können, sprich um z.B. die Navigation zu erleichten und die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Eine Auswertung der Cookies durch uns erfolgt nicht.
Wenn Sie unsere Internetseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies zu.

Sie können unsere Internetseite aber auch ohne Cookies betrachten, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Option "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dort können Sie auch bereits gesetzte Cookies wieder löschen.

Social Media Buttons

Auf unserer Website sind am Ende einer jeden Seite (siehe auch hier am Seitenende) sogenannte "Social Media Buttons" von Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter (Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103) und Google+ (1600 Amphitheatre Parkway,Mountain View, CA 94043, USA) integriert. Dies ist eine Form des Media Sharings. Die Social Media Buttons werden jedoch erst durch einen Klick auf den runden Knopf social links1 aktiviert. Solange die Schaltfläche komplett grau angezeigt ist, werden gar keine Daten übertragen. Nach dem Klick auf den grauen Knopf und dem damit ersichtlichen farblichen Wechsel social links2 wird obigen Unternehmen der Besuch unserer Internetseite mitgeteilt. Sofern Sie dort ein Account besitzen, erfolgt dann eine entsprechende Verknüpfung. Über Ihren dortigen Account können Sie dann automatisch anderen Nutzern den Besuch unserer Internetseite empfehlen.

Kontaktformular und E-Mail

Ihre in unserem Kontaktformular eigegebenen Kontaktdaten und Kommunikationsinhalte werden bei uns und bei unserem Webhoster (Strato AG, Pascalstraße 10,10587 Berlin, welche zur United Internet AG, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur gehört) gespeichert. Bei Anfragen über das Kontaktformular erhalten wir neben den von Ihnen angegebenen persönlichen Daten eine Mitteilung über Ihre IP-Adresse und über den von Ihnen genutzten Browser.
Auch die von Ihnen an uns gesendeten E-Mails werden bei uns und bei unserem Webhoster gespeichert.

Wir verarbeiten diese Daten vereinsintern von Fall zu Fall entsprechend der jeweiligen Erforderlichkeit weiter und leiten Ihre Anfrage im Einzelfall an weitere Vorstandsmitglieder, unsere Mitarbeiter oder an weitere bei uns tätige ehrenamtlichen Personen weiter, um Ihrem Anliegen entsprechend für Sie tätig werden und Ihnen ggf. eine Antwort geben zu können.

Newsletter

Für die Anmeldung, die Verwaltung und den Versand unseres Newsletters nutzen wir die Dienste von MailChimp (675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA). Die im Anmeldeformular von Ihnen eingegebenen Daten werden an MailChimp übertragen, dort gespeichert und können von uns eingesehen werden. Die Angabe Ihres Namens ist dabei nicht erforderlich. Sie können die entsprechenden Namensfelder auch freilassen. Erforderlich für die Nutzung des Newsletterdienstes ist nur die Angabe einer E-Mailadresse. Falls Sie hinsichtlich der Angabe Ihrer privaten E-Mailadresse Bedenken sehen, empfehlen wir Ihnen, eine anonymisierte E-Mailadresse bei einem deutschen E-Mailanbieter zu nutzen und von dort eine Weiterleitung auf Ihr privates E-Mailaccount einzurichten. Während der Zeit des Newsletterbezugs werden die Daten bei MailChimp gespeichert, nach der von Ihnen jederzeit möglichen Abmeldung gelöscht. Am Ende eines jeden Newsletters finden Sie einen Link mit der Möglichkeit sich abzumelden.

 

 


Zusätzliche Informationen